Xtip im Rennen bei online Sportwetten im Kampf um die Kunden

Wie die meisten Anbieter von online Sportwetten bietet auch xtip im Kampf um Kunden einen Neukundenbonus von bis zu 100% auf die erste Einzahlung an.

 
xtip

 
Wettbonus
100€

 
Jetzt Wetten!

Die maximale Bonushöhe die gutgeschrieben wird ist dabei höchstens 100 Euro.

Xtip bietet ein breites Sortiment an Wettmöglichkeiten an. Unter anderem werden natürlich auch Fußballwetten aus allen europäischen und internationalen Ligen, als auch Europacup Spiele und Qualifikationsspiele angeboten.

Und was kann man mit dem schönen Bonus von bis zu 100 Euro machen. Natürlich wetten. So wie bei der Partie zur Qualifikation der Gruppenphase zur Europa League zwischen Steaua Bukarest und Rapid Wien. Da die Rumänen einen Rückstand aus dem Hinspiel aufholen mussten und zu Hause spielten standen die Quoten dementsprechend niedrig für einen Sieg von Steaua. Und schon zu Beginn kamen die Wiener unter Druck. Steaua startete mit deutlich größerem Schwung in die Partie. So gewannen die Rumänen anfangs die meisten Zweikämpfe und waren wesentlich beweglicher und spritziger. Wettanbieter Vergleich für Deutschland Die logische Konsequenz war das 1-0 für Steaua in der 11. Minute durch den Franzosen Harlem Gnohere der eine scharfe Hereingabe von der rechten Seite verwertete. Die Zuseher im Stadion feierten und die Quoten auf eine Sieg von Rapid Wien gingen stark nach oben. Obwohl sich Rapid in der Folge stabilisierte blieben die Wiener im Angriff harmlos.

Das rächte sich kurz vor der Pause. Eine eigentlich harmlose Flanke von links verwertete Mihai Roman per Kopf zum 2-0 für die Rumänen.

Alles sah nun nach einem Aufstieg von Steaua Bukarest aus. Die Quoten waren demensprechend. So würde man nach dem Spielverlauf sprichwörtlich keinen Pfifferling mehr auf einen Aufstieg der Wiener setzen. Doch die Österreicher kamen nach der Pause zurück. Nach einem Freistoß in der 62. Minute von Kapitän Schwab und dem Nachschuss von Potzmann, kam der Ball zu Sonnleitner, der den Ball aufs Tor brachte, sodass der Steaua Verteidiger Balasa den Ball nicht mehr vor der Torlinie abwehren konnte. Der Spielverlauf war somit auf den Kopf gestellt, denn das Tor reichte Rapid zum Aufstieg. Steaua konnte in weiterer Folge nicht mehr zulegen und Rapid brachte das knappe Ergebnis über die Zeit. So mancher der richtig tippte konnte sich über eine gute Quote freuen.